Franziskus über Abtreibung: Das ist, als würde man einen Killer bezahlen

Es ist widersprüchlich, eine Abtreibung mit anderen Rechten zu begründen

Vatikanstadt (idea) – Papst Franziskus hat die Abtreibung eines Ungeborenen mit der Beauftragung eines „Killers“ verglichen. Er sprach am 10. Oktober bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz im Vatikan über das fünfte Gebot „Du sollst nicht ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.