Kunstprojekt: Wiedererrichtung der Berliner Mauer sorgt für Kritik

DDR-Bürgerrechtlerin: „Vorhaben ist Schlag ins Gesicht der Betroffenen“

Berlin (idea) – In Berlin stößt ein geplantes Kunstprojekt auf Kritik. Unter dem Titel „DAU Freiheit“ soll in einem Teil der Stadt für vier Wochen eine originalgetreue Rekonstruktion der Mauer entstehen. Die Besucher sollen so erfahren, was Freiheitsverlust ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.