Hilfsorganisationen warnen: In Syrien droht eine humanitäre Katastrophe

Vereinte Nationen: Angriff auf Idlib könnte zu 700.000 Flüchtlingen führen

Berlin/Idlib (idea) – Hilfsorganisationen und Sicherheitsexperten warnen vor einer humanitären Katastrophe in der Rebellenhochburg Idlib im Nordwesten Syriens. Die Provinz ist das letzte größere Gebiet, das noch von Aufständischen gehalten wird. ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.