Eine unterschätzte Gefahr für die Demokratie

Nur sechs Prozent halten den Linksextremismus für die größte Bedrohung

Von Matthias Pankau Diese Zahlen sollten aufmerken lassen: 47 Prozent der Deutschen – also fast jeder Zweite – hält den Rechtsextremismus für die größte Gefahr für die Demokratie in Deutschland. Jeder Dritte (33 Prozent) sieht ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.