Großer Zuspruch für Fischbrötchen vom Bischof

Mit der Aktion löste Gothard Magaard eine Wette ein

Helgoland (idea) – Großen Zuspruch hat der Verkauf von Fischbrötchen durch den Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Nordkirche, Gothart Magaard (Schleswig), am 8. August auf der Insel Helgoland gefunden. „Sie sind ihm förmlich aus der ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.