Düsseldorf: Verwaltungsgerichtspräsident kritisiert Kirchenasyl

Heusch: Gemeinden behindern staatliche Organe und missachten Gerichtsurteile

Düsseldorf (idea) – Durch die Gewährung von Kirchenasyl werden staatliche Organe rechtswidrig behindert und Gerichtsurteile missachtet. Diese Ansicht vertrat der Präsident des Verwaltungsgerichts Düsseldorf, Andreas Heusch, auf der Jahrespressekonferenz ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.