„Eurovision Song Contest“: Spanien tritt mit Lied von zwei Christen an

Die Protestanten Raul Gomez und Sylvia Santoro schrieben die Ballade „Dein Lied“

Madrid (idea) – Spanien wird beim Finale des diesjährigen Musikwettbewerbs „Eurovision Song Contest“ (ESC) mit einem Lied antreten, das zwei Christen geschrieben haben. 43 Prozent der Zuschauer der Fernsehübertragung beim Vorentscheid stimmten ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.