Sachsen: Landesbischof Rentzing zieht um

Die Bischofskanzlei wird derzeit von der Frauenkirche an die Kreuzkirche verlegt

Dresden (idea) – Der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Carsten Rentzing (Dresden), bezieht derzeit neue Räumlichkeiten. Sein Amtssitz wird von der Rampischen Straße nahe der Frauenkirche in das Haus an der Kreuzkirche ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.