Westeuropa: „Die geistliche Not ist ungeheuer groß“

Die West-Europa-Mission unterstützt 20 Projekte in vier Ländern

Wetzlar (idea) – Westeuropa braucht mehr Mission. Das sagten Referenten auf der Jahreskonferenz der West-Europa-Mission (WEM) in Waldsolms-Kröffelbach bei Wetzlar. Das Werk mit Sitz im mittelhessischen Wetzlar unterstützt 20 einheimische Missionsprojekte ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.