Rat der EKD: Für Hungernde in Afrika beten und spenden

„Weltgebetstag für ein Ende der globalen Hungerkrisen“ am 21. Mai

Wittenberg (idea) – Der Rat der EKD hat evangelische Christen dazu aufgerufen, Hungernde in Afrika zu unterstützen und für sie zu beten. „Wenn 20 Millionen Menschen in dieser Region zu verhungern drohen, kann uns das in Deutschland nicht unberührt ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.