„Jesus Freaks“ feiern auf neuem Land

21. Freakstock-Festival lockt 3.000 Besucher nach Sachsen-Anhalt

Allstedt (idea) – Unter dem Motto „New Ground, One Crowd, No Borders“ (Neues Land, eine Gemeinschaft, keine Grenzen) haben sich vom 29. Juli bis zum 2. August rund 3.000 „Jesus Freaks“ zum 21. Freakstock-Festival getroffen. Zum ersten Mal fand ...

Dieser Artikel steht nur Abonnenten des ideaPressedienstes zur Verfügung. Um diesen lesen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben. Falls Sie noch kein Kunde sind, finden Sie hier weitere Informationen.